Biguma N2 (DS 164 SNV)

Polymermodifizierte bitumenhaltige Fugenmasse  

Beschreibung

Einsatzgebiet
Die Fugenmasse eignet sich zum Verfüllen auf allen Verkehrsflächen aus Beton und Asphalt. Die Fugenmasse erfüllt die Anforderungen der EN 14188 – 1:2004 Typ N2

Verarbeitung
BIGUMA®- N2 (DS 164/SNV) ist in einem mit mechanischem Rührwerk, indirekter Beheizung und Thermostat ausgerüsteten Schmelzkessel schonend auf die Verarbeitungstemperatur von 160 bis 180 °C aufzuschmelzen. Die Temperatur der Fugenmasse ist thermostatisch zu regeln; sie sollte stets kontrollierbar sein. Eine thermische Überbelastung der Fugenmasse ist unbedingt zu vermeiden, da dies unmittelbar eine Schädigung der zur Vergütung beigegebenen Polymere zur Folge hat und somit zu einem Verlust der zugesicherten Eigenschaften führt.

Verbrauch
Fugenlänge (cm) x Fugenbreite (cm) x Fugentiefe (cm)
X Dichte (g/cm3) – Verbrauch in Gramm
Dichte: 1.1 g/cm3