Kunststoffdichtungsbahnen

Vielseitig einsetzbar, wirtschaftlich, verarbeitungsfreundlich und flexibel in Bezug auf Längen, Breiten, Farben bilden Kunststoffabdichtungsbahnen eine sichere und dauerhafte Abdichtung, um Bauwerke optimal zu schützen und zu erhalten.
 
Kunststoffabdichtungen werden vorrangig zur
  • Abdichtung von Flachdächern
  • Ingenieurbauten
  • Schwimmbädern sowie zur
  • Grundwasserabdichtung
eingesetzt. SOPREMA bietet sie aus den Materialien TPO und PVC an.
 

Systemlösungen TPO-PP

ultraleicht und nachhaltig

Aufgrund der hervorragenden Eigenschaften eignen sich TPO-Abdichtungsbahnen für alle Anwendungsbereiche. Sowohl für frei bewitterte Dachflächen als auch als dauerhafte Abdichtung überzeugen unsere Produkte.
 
 

System PVC

ökonomisch und anwendungsfreundlich

PVC-Bahnen komplettieren die Produktpalette im Standardbereich und ermöglichen Abdichtungen mit einem sehr guten Preis-/Leistungsverhältnis.
 
 

Verklebter Dachaufbau mit EPS-Dämmung

 

Begrünte Dachflächen oder lose verlegt unter Asphalt

 

 

FLAGON Produkte im Überblick

FLAG Zubehör und kompatibilität mit anderen systemen

Neben Kunststoff-Abdichtungsbahnen bietet FLAG den Kunden eine breite Palette an Zubehör: Dampfbremsen, Befestigungsschienen, sowie zusätzliches Zubehör: vorgefertigte Formteile, Winkel & Durchdringungen, Reiniger und systemkompatible Verbundbleche.

Der Einsatz des Original SOPREMA FLAG Zubehörs erhöht die Sicherheit bei der Verarbeitung und ist Voraussetzung für die Systemgarantie.
 
 

Sie wünschen eine technische Beratung?

Systemfinder

Das passende System zu Ihren Anforderungen finden