ALSAN EPOX 136

ALSAN EPOX 136

Alsan 136 ist ein zweikomponentiges, ungefülltes, mittelviskoses Epoxidharz, welches als Grundier-/ Spachtel-und Mörtelharz eingesetzt wird.

Beschreibung

Einsatzgebiet
Alsan 136 wird als Versiegelung von Betonflächen eingesetzt, bei denen mit nachträglicher, rückseitiger Feuchteeinwirkung gerechnet wird. Alsan 136 wird als Grundierung und Kratzspachtelung eingesetzt und hat eine hervorragende Haftung auf mattfeuchten Untergründen bis 6 % Restfeuchtigkeit.

Eigenschaften
• Beständig gegen rückseitige Feuchteeinwirkung
• Grundier- / Kratzspachtelharz
• Temperaturwechselbeständig
• Thermisch belastbar
• Physiologisch unbedenklich nach Aushärtung
• Nonylphenolfrei
• Gussasphaltbeständig bis +250°C
• Betonrestfeuchte max. 6 % (Gew.)

Verbrauch
Grundierung:
2 x ca. 400 - 500 g/m², Zwischenstreuung mit getrocknetem Quarzsand 0,4 -0,8 mm.
Kratzspachtelung:
ca. 0,75 kg/m² Bindemittel 1:0,8 bis 1:1 gefüllt mit getrocknetem Quarzsand 0,1 - 0,3 mm, abstreuen mit getrocknetem Quarzsand 0,4 -0,8 mm.