ALSAN EPOX 133

Alsan 133 ist ein zweikomponentiges, ungefülltes, mittelviskoses Epoxidharz, welches als Grundier-/ Spachtel-und Mörtelharz eingesetzt wird.

Beschreibung

Einsatzgebiet
Alsan 133 wird als Grundier-/ Spachtel- und Mörtelharz eingesetzt. Eine sehr gute Füllbarkeit mit
z. B. Quarzsanden und Quarzmehlen, Basaltsplitt, Hartstoffen, Granit, Siliciumcarbid oder auch mit
farbigen Quarzsanden machen dieses Bindemittel universell einsetzbar.

Eigenschaften
• Sehr gut füllbar mit Quarzsand
• Grundier- / Spachtel- und Mörtelharz
• Sehr gute chemische Beständigkeit
• Sehr gute mechanische Eigenschaften
• Physiologisch unbedenklich nach Aushärtung
• Nonylphenolfrei
• Gering allergen
• Betonrestfeuchte max. 4 % (Gew.)

Verbrauch
Grundierung:
ca. 300 -500 g/m², leicht abstreuen mit getrocknetem Quarzsand 0,4 -0,8 mm.
Kratzspachtelung:
ca. 0,75 kg/m² Bindemittel 1:0,8 bis 1:1 gefüllt mit getrocknetem Quarzsand 0,1 -0,3 mm, abstreuen mit getrocknetem
Quarzsand 0,4 -0,8 mm.
 

Liefereinheit

Lieferform
25 kg-Gebinde, bestehend aus
- 16,66 kg Komponente A
- 8,34 kg Komponente B

Lagerung

Lagerung, Transport & Haltbarkeit
In Originalverpackung kühl, trocken, frostfrei, ungeöffnet und ungemischt gelagert, mindestens 12 Monate haltbar. Direkte Sonnenbestrahlung der Gebinde sollte auch auf der Baustelle vermieden werden. Temperaturen < 10°C können zur Kristallisation führen. Bitte Rücksprache halten.

Codes

154803

DOKUMENTE ZUM HERUNTERLADEN

TECHNISCHE DATENBLÄTTER

PDFALSAN EPOX 133

SICHERHEITSDATENBLATT

PDFALSAN EPOX 133 - A PDFALSAN EPOX 133 - B

Sie wünschen zusätzliche Informationen ?

Kontakt