Wir stellen uns vor

Valmira Shala, Marc Prelle

Unser Betrieb zeichnet sich nicht nur durch hochqualitative Produkte aus, sondern auch für seine Mitarbeiter. Und darauf sind wir richtig stolz!

Lernen Sie im Juni unsere beiden Mitarbeiter Marc Prelle und Valmira Shala kennen.





Valmira Shala hat mit ihrem kaufmännischen Background im 2013 bei uns eine 50%-Stelle in der Fakturierung begonnen. Nun hat die zweifache Mutter ihr Pensum auf 80% erhöht.

Valmira macht die gesamte Fakturierung, sowie die Bearbeitung von Lieferscheinen, Gutschriften. Hierbei wird sie von ihren Kollegen aus dem Innendienst unterstützt und arbeitet eng mit unserer Buchhaltung zusammen.

Sie schätzt es sehr, sich ihre Arbeitszeit frei einteilen zu dürfen und auch im Homeoffice arbeiten zu dürfen. Mit den Kindern muss sie sich ihren Alltag gut einteilen und ist dankbar für das grosse Verständnis dafür.

Wenn betreffend Arbeit, Haushalt und den Kindern alles erledigt ist, spielt Valmira sehr gerne Fussball. Diese Leidenschaft hat sie seit Kindheit nicht verloren, umso schöner kann sie dieses Hobby nun mit Ehemann und Kinder teilen. Zudem geht sie gerne Fahrrad fahren und verbringt viel Zeit mit ihrer Familie, welche ganz in ihrer Nähe wohnt.



Marc Prelle arbeitet seit sechs Jahren für die Firma SOPREMA.

Ursprünglich hat er Forstwart und Dachdecker gelernt, bevor er vor 20 Jahren seine Passion für Flüssigkunststoff entdeckt hat.

Marc, berät und schult unsere Kunden hauptsächlich im Bereich Flüssigkunststoff auf deren Baustellen direkt vor Ort oder in den Schulungsräumen in Fribourg und Spreitenbach.

Er ist vor allem in den Kantonen Aargau, Bern, Solothurn, Wallis, Fribourg und für die Kollegen in der Westschweiz unterwegs. In seinem Alltag mag er den direkten Kontakt, sowie das lösungsorientierte Denken und Handeln für die Firma SOPREMA wie auch für die Kunden.

Unser kritischer Optimist verbringt seine Freizeit am liebsten in der Natur. Zudem ist Marc auch vielseitig interessiert an Kultur, Kunst und Gesellschaft.