MFH Friedau I / II

Das moderne Mehrfamilienhaus in 7000 Chur

Previous Next


Den Abschluss zu den Gleisanlagen des Bahnhofs Chur bildet das moderne Mehrfamilienhaus Friedau mit insgesamt 30 Wohnungen. Durch die unterschiedlichen Betonelemente wird ein spannendes Schattenspiel erzeugt und die Plastizität des Gebäudes unterstrichen.

Die Firma Meli AG Bedachungen Fassaden in Chur, wurde von der Bauherrschaft beauftragt das Flachdach abzudichten. Eine besondere Aufgabe und Herausforderung war die Dachrandausbildung und die Koordination mit der Betonelementfassade.

Die insgesamt 2610m² grosse Dachfläche inkl. Attika und Tiefgarage wurde folgendermassen aufgebaut:

Voranstrich: SOPRADERE Quick
Dampfbremse: SOPRAVAP EVA 35 flam
Wärmedämmung: PIR Alu 200mm mit Falz
Zwischenlage: SOPRALEN EGV 35 flam top
Oberlage: SOPRALEN EP5 ard flam wf
Schutz-/ Nutzschicht: Kies

Bauherr: Baugesellschaft Friedau c/o HEW AG Bauunternehmung, Bahnhof, 7012 Felsberg
Architektur- und Bauleitungsbüro: Ritter Schumacher AG
Objektart: Mehrfamilienhaus
Verarbeitete Firma: Meli AG, Chur zuständige Person: Samuel Egger
Systemlieferant: Soprema AG