SOPREMA und USE importieren die Sonne Kaliforniens sonnige Aussichten für 2010

SOPREMA und USE importieren die Sonne Kaliforniens sonnige Aussichten für 2010

Mit dem Entscheid zur Zusammenarbeit zwischen USE/Solyndra und SOPREMA ist in der Schweiz eine neue starke Kooperation im Bereich Flachdach und Photovoltaikanlagen entstanden.

Unter dem Namen USE – Umwelt Sonne Energie GmbH ist das innovative Unternehmen seit 2003 erfolgreich als Systemanbieter im Photovoltaikbereich tätig. Neu im Produktsortiment sind seit August 2009 die patentrechtlich geschützten zylindrischen Solyndra- Solarmodule.

Die Solyndra-Dunnschicht-Module sind die perfekte Losung für Flachdächer und flach geneigte Dächer mit reflektierender Dachhaut. Es ist keine Dachdurchdringung nötig, die Module werden ohne zusätzliche Befestigung auf das Dach gestellt (bis 9° Neigung), ineinander geklickt und fertig! Einfach, aber gleichzeitig sicher: Das System ist bis zu Windstarken von 208 Stundenkilometer zertifiziert. Zudem ist die statische Belastung mit dem Solyndra-System sehr niedrig.

Durch die flache Anordnung mehrerer zylindrischer Rohren ist eine höchstmögliche Ausnutzung der Dachflache möglich – deutlich hoher als bei flachen PV-Paneelen oder aufgeständerten Systemen, bei denen Schattenwurf sowie eine ungünstige Nord-Sudausrichtung die Effizienz stark negativ beeinflussen. Eine entscheidende Rolle fur den Wirkungsgrad des Systems spielt die reflektierende Dachhaut – hier kann SOPREMA sowohl im Neubau als auch bei Sanierungen mit einer auf die jeweilige Anforderung zugeschnittene Abdichtungslosung aufwarten. Angeboten werden neben dem neuen ALSAN RS Reflect Roof- System auch hoch reflektierende Folien FLAGON Energy + sowie die neuen Soprastar-Bitumenbahnen. Diese sind oberseitig mit einer weissen Spezialfolie kaschiert  Kurz um: Das Dachteam SOPREMA und USE/Solyndra ist ine gelungene, innovative Kooperation zum Nutzen des Kündens, die für 2010 sonnige Aussichten verspricht und neue Perspektiven eröffnet.

Weitere Infos
Verschaffen Sie sich einen Überblick und fordern Sie den Film über Installation und Produktion der Solyndra Module bei unserer Marketing Abteilung an (Email an m.brunner@soprema.ch).

Die Solyndra Paneele bestehen aus zylindrischen Modulen, die das Sonnenlicht auf einer 360 Grad umfassenden, photovoltaischen Oberflache auffangen und in der Lage sind, das direkte und auch das gestreute und reflektierte Sonnenlicht in Strom umzuwandeln.