Parking am Basler Picassoplatz

Parking am Basler Picassoplatz

Ein Wohn- und Geschäftshaus am Picassoplatz in Basel wird von Grund auf renoviert. Die Sperrzeit für die zentrale Einstellhalle am Basler Finanzplatz soll auf ein Minimum begrenzt werden. Die Räume unter dem Parking bergen eine wertvolle Kunstsammlung und so sind die Ansprüche an die Zuverlässigkeit der Baufirma und an die Dichtungsqualität des Systems entsprechend hoch.

Schutz für Kunstsammlung
 Ein Wohn- und Geschäftshaus am Picassoplatz in Basel wird von Grund auf renoviert. Die Sperrzeit für die zentrale Einstellhalle am Basler Finanzplatz soll auf ein Minimum begrenzt werden. Die Räume unter dem Parking bergen eine wertvolle Kunstsammlung und so sind die Ansprüche an die Zuverlässigkeit der Baufirma und an die Dichtungsqualität des Systems entsprechend hoch.

Wirtschaftliche Vorteile
 Eigentümer, Architekt und Bauunternehmer haben sich für eine Abdichtung und Beschichtung mit Alsan RS entschieden. Das System auf PMMA-Basis hält auch bei hoher Belastung zuverlässig dicht, dazu haben auch wirtschaftliche Vorteile den Entscheid begünstigt. Das 800 m2 grosse Parkdeck besteht aus zusammengesetzten Betonkassettenteilen, die mit Fugen verbunden sind. Die Abdichtung mit zweilagigem Vlies kann auch starke Bauwerksbewegungen langfristig aufnehmen.
ObjektPicassoplatz 8, BaselBauherrNational-VersicherungRealisierungArchitekturbüro Reto Zimmermann, BaselVerarbeitungHoffmann & Stetter AG, BaselArbeitenAbdichtung AEHMaterial Alsan RS PMMA-SystemMengen800 m2SystemaufbauAlsan RS 276 Grundierung
 Alsan RS 230 thix Detailabdichtung
 Alsan RS 233 Verlaufsmörtel mit Quarzeinstreuung
 Alsan RS 288 Finish