Neue Produktnamen - Warum

Der Wandel als Entwicklung
Wenn es soweit ist – Gewohnheiten gehen verloren – und man sich auf Änderungen einstellen muss, ist oftmals eine deutliche Abwehrhaltung zu spüren. Selten wird die Veränderung als Chance gesehen. Wir geben unseren Flüssigkunststoffen ein eigenes, unverwechselbares Gesicht. In diesem Zug haben wir eine neue, logische Produktbezeichnung kreiert.
Mit ALSAN by SOPREMA bieten wir Ihnen ein vollständiges Sortiment an Produkten auf der Basis von PMMA, Bitumen-PU, Epoxy, und PU für die flüssige Flächen- und Detailabdichtung. Nutz- und Schutzschicht lassen sich damit ebenfalls ausbilden, mit den gesamten Vorteilen, wie rissüberbrückend, unterlaufsicher und abrassionsfest. Die wasserführende Gebäudehülle ? attraktiv und funktionell.

Flüssigkunststoffe haben sich in den vergangenen Jahren als resistente, anpassungsfähige und langlebige Abdichtungsprodukte in der Baupraxis bewährt. Vor allem im Bereich der Abdichtung und Beschichtung von Details, Balkonen, Terrassen aber auch Parkhäusern und Flachdächern eröffnen die vielseitig einsetzbaren Flüssigkunststoffe neue Möglichkeiten. SOPREMA hat diese rasanten Entwicklungen in Ihre strategischen Entscheidungen integriert und auch in Ihrer Produktstrategie einen Schwerpunkt auf die kontinuierliche und zukunftsorientierte Entwicklung von Flüssigkunststoffsystemen gelegt. SOPREMA bietet bereits heute ein umfassendes Portfolio an Flüssigkunststoffen auf Basis von BITU-PU, PU, EP sowie PMMA. Um die Stärken der SOPREMA Gruppe im Bereich Forschung- und Entwicklung, Produktion oder auch der Qualitätssicherung optimal zu nutzen, entschied man sich für eine europaweite Harmonisierung des Produktbereiches ALSAN Flüssigkunststoffe, welches unter anderem auch die einheitliche Namensgebung umfasst. In der Schweiz betrifft dies die ALSAN PMMA Systeme (früher: ALSAN RS). Arbeiten Sie bereits mit unseren ALSAN Flüssigkunststoffen, heisst das für Sie lediglich die Umstellung auf neue Bezeichnungen, an den Produkteigenschaften und der Verarbeitungstechnik ändert sich für Sie nichts. Die neuen Namen werden in einer übersichtlichen Umwandlungstabelle abgebildet, welche Sie ab März 2014 von uns erhalten. Darüberhinaus stehen Ihnen unser ALSAN-Team sowie Ihre Ansprechpartner gerne zur Verfügung.

Das System hinter den neuen Namen – kurz erklärt.
Bei der Namensgebung wurde mit einem 3stelligen Zahlencode
gearbeitet. Das System ist darauf ausgerichtet, Produktentwicklungen
der kommenden Jahre logisch und systematisch in diese Namensstruktur
zu integrieren.