Bei Hitze bleiben wir ganz cool!

3 Top-Oberlagsbahnen

Bei Hitze bleiben wir ganz cool!

3 Top-Oberlagsbahnen: Soprelium 02, Sopragum FLAM HT-O JARDIN S5 Schiefer und Sopralen PREMIER EP5 ard flam

Die Hochleistungs-Elastomerbitumenbahnen sind ergonomische Abdichtungsbahnen, die perfekt auf die Bedürfnisse der Verarbeiter und Verlegung ausgerichtet sind. Sowohl eine Verarbeitung mit höchster Sicherheit und Effizienz als auch eine Verringerung der Anzahl und Intensität der Arbeitsschritte ist gewährleistet. Dadurch steigert sich die Produktivität enorm und ganz nebenbei werden die Arbeitsbedingungen optimiert. Durch den Einsatz der Hochleistungs-Elastomerbitumenbahnen wird die Produktivität auf den Baustellen gesteigert, das Risiko durch Arbeitsunterbrechungen sinkt – der Rücken muss nicht mehr so schwer tragen!

Die Vorteile liegen auf den Hand: Effiziente Verarbeitung und höheres Sicherheitsniveau bei höheren Leistungseigenschaften wie, sehr hohe Wärmestandfestigkeit, Kälteflexibilität und Alterungsbeständigkeit. Die spezielle Elastomerbitumen-Mischung sorgt, bei nur kurzem Anflämmen, für ein vollständiges abschmelzen der Folie und für ein schnelles Fliessen des Spezialbitumens.

Einsatzgebiete
Die Abdichtungsbahnen – wirtschaftliche und rationelle Top-Oberlagsbahnen – werden in vielen Bereichen angewendet. In gross- und kleinflächigen Wohngebäuden ebenso wie in Industrie- und Gewerbegebäuden. Das System eignet sich hervorragend für Dächer ohne Schutz- und Nutzschicht (Nacktdächer), für Dächer mit Schutzschichten und für begehbare Flächen. Ideal ist es für den mehrlagigen Aufbau bei Neubau und Sanierung. Darüber hinaus ist es einsetzbar auf stark beanspruchten Flachdächern aller Neigungen. Durch den dimensionsstabilen Spezialträger ist die Bahn hochbelastbar, strapazierfähig und dauerhaft funktionssicher – Wasser, Hitze, Kälte prallen an ihr ab.
Die Lebensdauer wird durch die Wahl des Farbtons für den Oberflächenschutz beeinflusst. So beträgt die Temperatur an einem sonnigen Sommertag auf einer hellen Dachfläche ca. 55 °C gegenüber 80 °C auf einer schwarzen. Durch die helle Bestreuung wird die Wärmeabstrahlfähigkeit erhöht und die Alterungsbeständigkeit der Abdichtung verbessert.