ALSAN FLASHING ECO

Das müssen Sie wissen

ALSAN FLASHING ECO

Die Eigenschaften von ALSAN FLASHING ECO im Überblick


Das Abdichtungsharz ALSAN FLASHING ECO verfügt über verschiedene Merkmale: 

  • ALSAN FLASHING ECO ist ein einkomponentiges, direkt gebrauchsfertiges sowie lösungsmittelfreies Harz, welches praktisch geruchs- sowie weichmacherfrei ist.
  • Das Abdichtungsharz zeichnet sich zudem durch dessen UV- sowie Alkalibeständigkeit aus und ist dauerelastisch wie auch rissüberbrückend.
  • ALSAN FLASHING ECO ist diffusionsoffen, wobei die Sd-Werte im Bereich 1.2 m (580 μ) liegen.
  • Was die Anwendung anbelangt, kann ALSAN FLASHING ECO ohne Grundierung auf mineralischen Untergründen, Holz sowie Bitumenbahnen verwendet werden. Ist eine Grundierung vorhanden, ist das Harz auch auf TPO und anderen Kunststoffdichtungsbahnen einsetzbar.
  • ETAG 005 mit CE-Kennzeichnung
  • Nutzungsdauer: W3
  • Nutzlast: P1 - P4
  • Oberflächentemperatur: TL4/TH4


Bedingungen für die Verarbeitung von ALSAN FLASHING ECO:

  • Die Untergrundtemperatur muss mindestens 5 bis maximal 50 Grad betragen.
  • Die Umgebungstemperatur sollte in einem Bereich von mindestens 5 bis maximal 40 Grad liegen.
  • Die mineralische Restfeuchte darf maximal über 6 Masse-% verfügen.
  • Die Holzfeuchtigkeit muss bei 16 Volumen-% liegen.
  • Die relative Luftfeuchtigkeit sollte sich in einem Bereich zwischen 35%-90% befinden.
  • Die Untergrundtemperatur muss während der Verarbeitung und Aushärtung mindestens 3 Grad über dem Taupunkt liegen.

 

Kurzanleitung zur Verarbeitung von ALSAN FLASHING ECO:
Der Untergrund sollte so vorbereitet werden, dass dieser tragfähig, trocken und frei von haftungsmindernden Bestandteilen ist.

Mischen:
Noch bevor Sie ALSAN FLASHING ECO verwenden, gilt es dieses gründlich aufzurühren.

Applizieren:
ALSAN FLASHING ECO wird anhand eines Rollers oder Pinsels appliziert. Als Faustformel sollten ca. ½ bis 2/3 des Harzes unter dem Vlies und die restliche Menge über dem Vlies „nass in nass“ appliziert werden. Vlies-überlappungen sind mindestens 5 cm breit. Zwischen den Vliesschichten ist ebenfalls Harz einzubringen.

Systemzubehör:
Hinsichtlich des Systemzubehörs wird das ALSAN Fleece 110 Polyestervlies verwendet, wobei ebenso alle Vliesformteile benutzt werden können.

Verbrauch:
Je nach Anforderung beträgt die Verbruchsmasse zwischen 3,0 kg/m² - 4.0 kg/m².