Abschlussveranstaltung der "Architekturtage

31. Oktober 2019, Oberrheinhalle in Offenbach

"Transitions – Übergänge"

Grenzüberschreitendes Festival der Architektur

Bei den diesjährigen "19. Architekturtagen" werden in 28 Städten der Oberrheinregion in Frankreich, Deutschland und der Schweiz über 200 Veranstaltungen zum Schwerpunktthema "Transitions – Übergänge" angeboten: Vorträge, Führungen, Spaziergänge, Ausstellungen, Filmvorführungen, Workshops und Diskussionen, die das ständige Bemühen von Architekten offenbaren, Antworten auf die Fragen ihrer Zeit zu finden.

Am 31. Oktober findet die feierliche Abschlussveranstaltung der "Architekturtage" in der Oberrheinhalle in Offenbach statt. Im Mittelpunkt des Abends steht ein Vortrag des weltbekannten portugiesischen Architekten Eduardo Souto de Moura. Darüber hinaus präsentieren viele Unternehmen und Organisationen an ihren Ständen wissenswerte Informationen für Planer und Architekten. Als Sponsor der Veranstaltung wird SOPREMA mit einem internationalen Team vor Ort sein und zahlreiche praktische Tools und Services für die Planung vorstellen.

Wir laden Sie herzlich ein, an der Veranstaltung teilzunehmen. Hier können Sie sich kostenfrei anmelden.

Organisiert wurden die "Architekturtage" vom Maison européenne de l’architecture – Rhin supérieur (Europäisches Architekturhaus – Oberrhein). Das Festival läuft noch bis am 31.10 2019.

Detaillierte Informationen zum umfangreichen Programm finden Sie hier.