SOPRASOLAR Fix Evo, integrierte Montagelösung für Photovoltaikanlagen

Mit dieser Lösung können Dächer von Neubauten oder vorhandenen Gebäuden mit festen Photovoltaikmodulen ausgestattet werden, die angewinkelt auf einem patentierten Auflagersystem montiert werden. Als Tochtergesellschaft der SOPREMA-Gruppe kann SOLARDIS auf die Erfahrung und das Know-how eines der weltweit führenden Akteure auf dem Gebiet der Bauwerkabdichtung zurückgreifen. Somit kann SOLARDIS den Fachbetrieben rsp. den Bauherren ein leistungsfähigeres und zuverlässigeres Gesamtpaket bieten, das den aktuellen gesetzlichen Bestimmungen entspricht. Mit dem Produkt SOPRASOLAR wird das vielfältigste auf dem Markt erhältliche Sortiment an «in die Dachabdichtung integrierter Montagesysteme» für Photovoltaikanlagen angeboten. Es beinhaltet zwei Montagemöglichkeiten, die einem technischen Gutachten unterzogen wurden und fünf Lösungen, welche ein «Enquête de Technique Nouvelle»-Zertifikat besitzen.

SOPRASOLAR Fix Evo ist ein äusserst leistungsfähiges, «verlegefertiges» Montagesystem für Flachdächer, das ohne Dachdurchdringungen oder zusätzliche Beschwerung auskommt. SOPRASOLAR Fix Evo ermöglicht den Einbau von festen Photovoltaikmodulen auf wärmegedämmten und abgedichteten Flachdächern, wobei diese Module auf einem patentierten Auflagesystem mit integrierten Aufsetzrahmen ruhen. Die Module können bis zu 10° geneigt werden, sind höhenverstellbar und berücksichtigen die Geometrie der Dachflächen genau. Die Module werden mit einer ein- oder zweilagigen SOPREMA-Abdichtungslösung verschweisst. So können sie ohne Durchdringung der Abdichtungsmembrane montiert werden und die Entstehung von Wärmebrücken wird verhindert. SOPRASOLAR Fix Evo wird für Neubauten und bestehende Gebäude eingesetzt und ergänzt das bisherige Sortiment, das seit 2008 von SOLARDIS entwickelt und vertrieben wird. Bis heute wurden in Europa bereits eine Fläche von mehr als zwei Millionen Quadratmetern mit SOLARDIS-Lösungen montiert, und dies ohne jegliche Schadenfälle.

Die Vorteile:
• Leicht anzuwenden und zu warten
• Widerstandsfähig gegen Durchstanzen (I4 oder I5)
• Keine Durchdringung der Dachabdichtung
• Grosse Sicherheit durch enorme Erfahrungswerte
• Keine Beschwerung und zusätzliche statische Belastung der Dachfläche

Dieses erweiterte Sortiment bietet einen grossen Anwendungsbereich: biegsame oder feste Module, Montage im Hoch- oder Querformat, flach oder geneigt, unabhängig von den atmosphärischen Bedingungen, selbst in wirbelsturmgefährdeten Gebieten sowie auf begrünten Verbunddächern.

Die Montageanleitung finden Sie hier: