SOPREMA und PRENOTEC rücken näher zusammen

Die SOPREMA Gruppe übernimmt zwei Drittel der zur Prenogroup gehörenden Gesellschaften in der Schweiz und im Ausland. Diese gehen zu 100 Prozent in den Besitz der Gruppe über. Die restlichen Prenogroup-Unternehmen verbleiben bei der Verkäuferin und treten künftig unter dem neuen Namen Pendero auf. Geschäftsführer bleibt Peter A. Huber. SOPREMA und die neu zur Gruppe gehörende Tochter PRENOTEC haben sich mit Pendero auf eine enge Zusammenarbeit geeinigt. Diese Kooperation ermöglicht den Ausbau wie auch die Förderung der Sparten Bauchemie und Flüssigkunststoff innerhalb des Konzerns und macht SOPREMA zu einem internationalen Leader.

PRENOTEC produziert für sämtliche SOPREMA-Gesellschaften im In- und Ausland, bleibt aber als Unternehmen und Marke eigenständig und ist weiterhin in den von ihr bearbeiteten Märkten aktiv. An der Ausrichtung der Firma und ihren hochwertigen Produkten ändert sich nichts. Kunden und Partnern stehen weiterhin die bisherigen Ansprechpersonen zur Verfügung, und sie können sich auf den gewohnten Service verlassen.

Mit dieser Übernahme wird die Marke PRENOTEC gestärkt, ihr Produktportfolio ergänzt das Sortiment der SOPREMA Gruppe in idealer Weise, und zudem profitieren beide Seiten von Synergien. Der hochmoderne Produktionsstandort der PRENOTEC in Weinfelden wird Kompetenzzentrum mit Abhollager und Beratungszentrum für bauchemische Erzeugnisse. Zugleich werden dort Aus- und Weiterbildungen durchgeführt. Ausserdem ist Weinfelden Schweizer Produktionsstandort für die Alsan Qualitätsprodukte. Hightech von der Fabrikation bis zur Lagerlogistik garantiert für einen hohen Produktstandard und eine effiziente Auslieferung.

PRENOTEC – eine Schweizer Erfolgsgeschichte
Seit 1951 produziert die zur Prenogroup gehörende Marke ALCO Lehmann Kunstharze für den Schweizer Markt. Am neuen Standort in Weinfelden, dem Hauptsitz der PRENOTEC, wurden 2016 die Produktions- und Lagerstandorte Belp BE, Uster ZH und Affeltrangen TG zusammengeführt. Ein grosses Ausbildungszentrum für Kunstharze wurde geschaffen, in welchem jährlich mehrere hundert Verarbeiter erfolgreich geschult werden. Die Produktion- und Lagerlogistik ist auf dem neuesten technischen Stand und wird weiter ausgebaut. So werden qualitativ hochwertige Kunstharze für die Bereiche Kleben, Dichten und Schützen produziert und angeboten. Die Prenopur Flüssigkunststoffe haben einen ausgezeichneten Ruf im europäischen Markt. Durch die einfache und schnelle Verarbeitung einerseits und die sichere Langlebigkeit andererseits werden
Prenopur Flüssigkunststoffe auch bei sehr anspruchsvollen Objekten gerne und sicher eingesetzt. Prenopur Decotop Flüssigkunststoffe können auch bei problematischen Untergründen noch sicher verarbeitet werden. Prenopur Pumatop auch bei sehr kalten Temperaturen. Somit ist ein fast ganzjähriges Verarbeiten von Flüssigkunststoffen möglich. PRENOTEC produziert auch Bodenbeschichtungssysteme und hat mit Prenofloor Solapox AQ ein Bodenbeschichtungs-Produkt im Sortiment, welches in Einstellhallen und Lagerräumen preiswert und einfach appliziert werden kann. Insbesondere seine ökologischen Eigenschaften bei hoher Beständigkeit, hier sei vor allem die Weichmacherbeständigkeit hervorgehoben. Die relativ hohe Schmutzabweisung in der Nutzungsphase wird von Anwendern immer wieder positiv erwähnt. PRENOTEC produziert
auch Farbpasten für verschiedene Basisharze auf Polyurethan, Epoxidharz und Acryl. Auch Dehnfugenbänder für bituminöse Dichtungsbahnen und mit Epoxidharz geklebte Dilatationsfugen gehören zum Sortiment. Injektionsharze, Vergussmassen und Klebstoffe gehören ebenfalls zum umfassenden Produktsortiment der PRENOTEC. Auch zementbasierte Ausgleichmassen und polymere Zuschlagsstoffe für diverse Zementprodukte ergänzen das Programm. Mit dem grossen Produktsortiment aus eigener Produktion erhält die SOPREMA ein umfassendes und ergänzendes Produkteportfolio, welches ihren Kunden einen echten Mehrwert garantiert. Beratungen und Schulungen gehören zu den wichtigsten Aufgaben der PRENOTEC, auf welchem ihr Fundament des Erfolges basiert.

Besuchen Sie die Website für weitere Informationen zum vielseitigen Produktsortiment:
www.prenotec.ch