Information Preisentwicklung PIR-Dämmstoffe und ALSAN Flüssigkunststoffe

Sehr geehrte Kundschaft

Die Versorgung mit dem Rohstoff MDI für die Herstellung von PIR-Dämmstoffen hat sich in den letzten sechs Monaten drastisch verschärft. So haben sich die Preise in diesem kurzen Zeitraum um mehr als 25 Prozent erhöht.

Diese Verknappung hat sich nicht nur auf die Kosten ausgewirkt, sondern auch Lieferverzögerungen nach sich gezogen.

Eine Entwicklung, die wir leider nicht beeinflussen können und die weltweite Konsequenzen auch im Chemie- und Kunststoffbereich nach sich zieht. Allerdings haben wir die Preiserhöhungen stets so moderat wie möglich gehalten. Zudem setzen sich unsere Mitarbeitenden dafür ein, die Kontingente von PIR-Dämmstoffen und ALSAN-Flüssigkunststoffen zu gewährleisten und Ihre Baustellen entsprechend zu versorgen.

Sobald sich der Markt entspannt, werden wir Sie selbstverständlich wieder informieren.
Bei Fragen geben Ihnen unsere Verkaufsberater gerne Auskunft.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.